Filtra per genere

Baywatch Berlin

Baywatch Berlin

Klaas Heufer-Umlauf, Thomas Schmitt, Jakob Lundt & Studio Bummens

Das Beautiful Mind Klaas Heufer-Umlauf probiert in diesem Podcast nach über 10 Jahren weltfremden Jet Set Spaß Kontakt zur echten Welt aufzunehmen. Wie einst in der Weihnachtsgeschichte wird er dabei von seinen Freunden Thomas Schmitt und Jakob Lundt an die Hand genommen und langsam wieder mit den Themen des wahren Lebens in Kontakt gebracht. Tauchen Sie ein und seien Sie die Kugel im Flipperautomaten „Baywatch Berlin“! Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/BaywatchBerlin

223 - Taylor Swift jumps the shark
0:00 / 0:00
1x
  • 223 - Taylor Swift jumps the shark

    Wie wäre das, wenn Baywatch Berlin das Frühstücksfernsehen machen würde? Die neue Folge startet mit einer kontroversen Debatte. Während die Einen zu Recht fragen, ob die drei „Anti-Heros“ von Baywatch Berlin noch alle Bimmel an der Bommel haben? Kann man nur beruhigend entgegnen: alles nur „Champagne Problems“. Die wahren Probleme liegen woanders! Kult-Genießer und selbsternannter Einmann KaDeWe-Rettungsschirm Jakob Lundt schlägt einen neuen Baywatch Ausflug vor! Klaas wäre „…Ready for it“ aber Schmitti denkt nicht in seinen „Wildest Dreams“ dran und hat nur einen „Blank Space“ dafür übrig. Er kennt Lundt „all too well“ um zu wissen, das wird scheiße. Jetzt ist „Bad Blood“ zwischen den Dreien. Klaas muss schlichten: die Zuhörer*innen sollen sich „Clean“ an Jan Hofer wenden. Doch wie in jeder guten Folge geht’s immer weiter! „Shake it off“ den Streit. Jetzt geht’s um Taylor Swift und da herrscht endlich Einigkeit. „Cardigan“ an und reinhören! Neue Folge „Taylor Swift jumps the shark“ (Baywatch Version) Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/BaywatchBerlin

    Thu, 15 Feb 2024
  • 222 - Das Alles-Gute-Schwein

    Schon oft fantasierten Jakob, Thomas & Klaas über Maßnahmen zum Entspannen, die dem ein oder anderen Zuhörenden als unverhältnismäßig im Gedächtnis blieben. Ist es wirklich eine gute Idee, eine mittelschwere Straftat zu begehen, nur damit man dann mal für ein paar Monate im Knast seine Ruhe hat? Kein Telefon, keine Termine, geregelte Essenszeiten & die Post öffnet auch jemand für einen. So gesehen vielleicht doch eine gute Idee, wenn man verdrängt, dass alle paar Wochen mal einer mit nem angespitzten Löffel probiert einen abzustechen. Einen ähnlichen Fall gibts heute zu verhandeln: Ist im Oberstübchen noch alles da wo es hingehört, wenn man sich auf einen Zahnarztbesuch freut, da das ja auch gleichsam bedeutet, völlig legal eine Ladung Propofol genießen zu können? Und sowieso: Wie finden die drei Baywatcher eigentlich Medikamente im Allgemeinen? Zählen sie zur geduldigen Das-geht-schon-von-alleine-weg Fraktion oder sind für sie Cocktails nicht zwangsläufig immer was Buntes mit Schirmchen? Wir gehen heute ganz nah ran & lernen viel Neues. Wussten Sie, dass Klaas, der seine ganze Karriere auf der Abneigung gegen kaltes Wasser aufgebaut hat, mittlerweile freiwillig fast täglich den Boning macht und eisbadet? Wussten sie, dass Schmitti das so auf die Palme bringt, dass er sogar Jakob für Klaas neues Hobby zusammenschreit? Wussten sie eigentlich, dass Jakob romantischer ist als er sich lange eingestehen wollte (also wenns um Leute geht, die er überhaupt nicht kennt)? Nein? Ja, woher sollen sie das denn auch wissen! Wird ja erst in der neuen Folge Baywatch Berlin besprochen und ist daher NOCH nicht prüfungsrelevant. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/BaywatchBerlin

    Thu, 08 Feb 2024
  • 221 - Der verbummelte Mann

    Also bitte, das ist aber auch zu viel verlangt: ausgerechnet am verkaterten Tag nach dem Pokalkracher Hertha - Lautern (1:3) soll hier mit klaren Worten und gesundem Geist ein Episodentext für Baywatch Berlin verfasst werden. Verzeihen Sie also bitte, wenn dieser Text eher an das lustlose Gekicke von Lundts alter Omma Hertha erinnert, statt mit der Leidenschaft, Effizienz und Zielstrebigkeit der Betzebuwe zu punkten*. Worum gings also nochmal, bei der Aufzeichnung von Baywatch Berlin, die am Morgen des Spiels Hertha - FCK (1:3) stattfand? Hier das Gedächtnisprotokoll: Unbequeme Fragen: Trägt Leckermäulchen Lundt Schuld an der Insolvenz des KaDeWe oder gelten seine Fressattacken in Etage 6 schon als Insolvenzverschleppung? Wie erlebte der nüchterne Fussballprofi Mats Hummels den gemeinsamen Silvesterabend mit dem nicht so nüchternen Kaffeearschloch? Wie beantwortet Haarprofi Klaas die eingereichte Checkerfrage über miese Frisuren und den korrekten Umgang damit? Wie dribbelt man elegant und clever wie der 1.FCK aufdringliche Verkäufer aus und ist es geistig gesund, sich eine Brille nur zu kaufen, um keine enttäuschten Brillenladenbesitzer zurück zu lassen? Ach und was war eigentlich mit Mutlu los, der nach einer durchzechten Nacht verbummelt wurde und mit seiner spektakulären Rettung für die Meldung der Woche sorgte? Klar, es wäre unfair und unsinnig, eine Podcastfolge mit einem Viertelfinalspiel zu vergleichen. Aber beide Ereignisse zeigen eindrücklich, wie man durch entschlossenes Auftreten und eine Portion Mut spielerische Defizite ausgleichen und - entgegen jeder Erwartung - den ein oder anderen Treffer erzielen kann. You‘ll never walk alone, Baywatch Berlin. You‘ll never walk alone. *Am 31.01.2023, dem Tag der Baywatch Berlin Aufzeichnung, unterlag Hertha BSC dem 1.FC Kaiserslautern im DFB-Pokal-Viertelfinale mit 1:3. Der 1.FC Kaiserslautern steht damit Im Halbfinale des DFB-Pokals. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/BaywatchBerlin

    Thu, 01 Feb 2024
  • 220 - Wir sind hier nicht in Vegas, Schmitt!

    Watt kiekst de so? Bin ick een Schaufenster? Hier jibt et nüscht zu lesn. Ick bin och schon halb ausm Hause; denn Freitag um Eins, macht jeder seins. Hach, es ist dieser ganz spezielle Charme der Berlin und seine Bewöhner*innen zur unfreundlichsten aber eben auch kultigsten Stadt Deutschlands macht. Aber, was tun, wenn man auf den unfreundlichen Berliner angewiesen ist? Gar mit ihm zusammen arbeiten muss? Dann hat man ein Problem. Ein Problem, das dringend gecheckt werden muss und das wird es in der „Baywatch Berlin Checker Frage“. Auch ansonsten ist diese Ausgabe reich an Rubriken. Es gibt eine weitere Checker Frage die etwas mit einem Fünfjährigen und dessen Wehrmachtsshop zu tun hat und eine neue Ausgabe der „Fragen an den Prominenten“: Was bringt Klaas Heufer-Umlaufs Moderatoren-Ehre so sehr ins Wanken, dass er aggressiv wird? Die Antwort könnte einige von Euch verstören… Und noch eine weitere Rubrik kieckt um de Ecke und zeigt ihre Neese: die Baywatch Berlin Technik Ecke! Erstmals löst Schmitti sie persönlich aus, weil er dringend einen neuen Gegenstand für die Glotzkoiken (wie der Berliner sagt) vorstellen muss! Auch die Aufteilung des Sorgerechts für Lundt ist für dieses Wochenende geregelt. Klaas hat ihn und fährt mit ihm nach Österreich auf ein Event. Schmitti hat ihn dann die Woche wieder und kann am Wochenende die Seele baumeln lassen und mit Christian Düren in Südafrika schmusen. Sperrt die Lauscher uff ihr Feiffen. „Bäwotsch Berlin“ ist mit eener früschen Folje ßurück! Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/BaywatchBerlin

    Thu, 25 Jan 2024
  • 219 - Das Hirn bringt den Müll raus

    Hoppala, da sind wir wieder. Baywatch Berlin stottert sich ins Jahr 2024! Mit einem beherzten Tritt ins Leere stürzen Schmitt, Lundt & Heufer-Umlauf in dieser ersten Folge des Jahres kopfüber die Showtreppe hinunter, und legen ein Comeback aufs Parkett, das stilistisch eigentlich nur mit der Rückkehr der Bauchtasche unterboten werden kann. Jakob hat noch was im Mund, Schmitt wird nur notdürftig von seiner goldbraunen Urlaubskruste zusammengehalten und Heufer-Umlauf sitzt wieder mit leerem Blick und vollgesiffter Fleecejacke hinterm Mikro und sieht eigentlich aus wie einer, der hier sonst die Glühbirnen austauscht. Na herrlich. Sehen so vitale, inspirierende Podcaster aus, die im besten Sinne angriffslustig ins neues Jahr blicken? Natürlich nicht, aber wir sind hier ja auch nicht bei Riccardo und Anke, nicht wahr? Ihr beruhigt euch jetzt und ich erzähl euch, was da so besprochen wurde. Thomas hat sich über die letzten Jahre reich gespart und ist jetzt von der abgezählten Knete weit weg in den Urlaub gefahren. Da hat er irgendwo unter 'ner Palme, für Leute die er gar nicht kennt, 14 Tage den Mäusemillionär gespielt. Er hat es sich sozusagen gut gehen lassen. Mal die teure Liege am Strand, alle zwei Tage ein Eis und ein neuer Schnorchel war auch noch drin. Aber, ja klar. Es wäre kein Schmitt-Urlaub wenn er nicht wenigstens noch mit einem Kleinflugzeug bei heftigem Unwetter im indischen Ozean notgelandet wäre. ABER HAUPTSACHE GEIL BRAUN, WAS? Jakob ist seiner Lieblingsbeschäftigung nachgegangen: Gründe finden warum er in die Weinecke vom KaDeWe gehen kann. Diesmal „musste" er ein Geschenk besorgen für Thomas. Und vorher probieren. Zu seiner Verteidigung muss man sagen, dass Klaas auch was bekommen hat. Sogar was so Gutes, dass er sich ganz herrlich schämt, selbst nichts für Jakob zu haben. Apropos Klaas? War der auch dabei? Ja irgendwie schon. Aber außer zwei, drei wirren Träumen kam da erstmal nicht viel. Hoffen wir mal das die Denkmurmel bis nächste Woche wieder kreist und sind zufrieden mit dem was wir haben. Frohes neues Jahr. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/BaywatchBerlin

    Thu, 18 Jan 2024
Mostra altri episodi

Podcast simili a <nome>