Filtrer par genre

Alles Geschichte - History von radioWissen

Alles Geschichte - History von radioWissen

Bayerischer Rundfunk

Wir beleuchten die Zusammenhänge zwischen gestern und heute und erzählen einfach gute Geschichten. Ein History-Podcast von radioWissen.

332 - OMAS TASCHE UND DAS HITLER-ATTENTAT - Das Erbe (4/4)
0:00 / 0:00
1x
  • 332 - OMAS TASCHE UND DAS HITLER-ATTENTAT - Das Erbe (4/4)

    "Der 20. Juli war der Schicksalstag unserer Familie". Das hat die Oma von Thies Marsen immer wieder behauptet. Und tatsächlich ändert sich nach dem misslungenen Attentat auf Adolf Hitler für das junge Paar alles. Von Thies Marsen (BR 2024)

    Thu, 11 Jul 2024 - 31min
  • 331 - OMAS TASCHE UND DAS HITLER-ATTENTAT - Der Anschlag (3/4)

    Schon wenige Tage vor dem 20. Juli wollen die Attentäter um Stauffenberg Hitler töten - und zwar bei Berchtesgaden, auf dem Obersalzberg, dem zweiten "Führerhauptquartier". Zur selben Zeit sind ebenfalls in Berchtesgaden: Oma und Opa des Autors. Und eine Tasche, in der die Bombe für das Attentat versteckt ist... Von Thies Marsen (BR 2024)

    Thu, 11 Jul 2024 - 26min
  • 330 - OMAS TASCHE UND DAS HITLER-ATTENTAT - Der Opa (2/4)

    Was hat sein Opa während des Nationalsozialismus gemacht? Thies Marsens Recherchen ergeben: Sein Großvater war ein Karriere-Offizier, der es tatsächlich bis in den Generalstab geschafft hat - in den näheren Umkreis von Hitler. Und er war an Wehrmachtseinsätzen beteiligt, von denen die Oma nie erzählt hat. Von Thies Marsen (BR 2024)

    Thu, 11 Jul 2024 - 37min
  • 329 - OMAS TASCHE UND DAS HITLER-ATTENTAT - Der Auftrag (1/4)

    War Oma am Hitler-Attentat vom 20. Juli 1944 beteiligt? Der Autor Thies Marsen ist zunächst sehr skeptisch, als ihm seine Großmutter eröffnet: Sie habe die Aktentasche besorgt, in der Graf von Stauffenbergs Bombe platziert war. Dann taucht er in die Familiengeschichte ein. Was er herausfindet, lässt ihn bis heute nicht los. Von Thies Marsen (BR 2024)

    Thu, 11 Jul 2024 - 27min
  • 328 - VORSTÖSSE - Pickelhaube und Kokosnuss

    Wer auf der Südsee-Insel Samoa einen Blick ins Telefonbuch wirft, kann sich auf eine Überraschung gefasst machen. Nachnamen wie Keil, Thieme und Retzlaff zeugen von einer Zeit, die in Deutschland fast vergessen ist: Einen "Platz an der Sonne" suchte das Deutsche Reich auch auf Neuguinea, Samoa und anderen Südseeinseln. Die deutsche Kolonialzeit in der Südsee ist mehr als nur eine kuriose Randnotiz der Geschichte. Von Klaus Uhrig (BR 2014)

    Fri, 05 Jul 2024 - 23min
Afficher plus d'épisodes